Hilfe-Netzwerk Gemeinsam gegen Corona

Startseite > Coronavirus > Hilfe-Netzwerk Gemeinsam gegen Corona

Gemeinsam gegen Corona

Gemeinsam gegen Corona – Sankt Augustiner helfen

Gehören Sie zu einer Risikogruppe und benötigen Unterstützung bei Botengängen, Einkäufen oder nur mal zum Reden? Viele Sankt AugustinerInnen sind bereit Ihnen zu helfen.

Wir bieten Ihnen Unterstützung bei Einkäufen, Apotheken- oder Postgängen sowie Gassi gehen Ihres Hundes oder sorgen dafür, dass jemand einfach „nur“ telefonisch da ist, mit dem Sie sprechen können. Sollten Sie darüber hinaus anderweitige Hilfe benötigen, sprechen Sie uns gerne an.

Wichtig!

  • Die Caritas und der Katholische Seelsorgebereich treten nur als Vermittler auf und haften nicht für Verlust von Bargeld, Unterlagen, Fehlkäufen, etc.
  • Bitte lassen Sie keine Person, die Sie nicht kennen, in Ihre Wohnung. Unsere HelferInnen können sich ausweisen!
  • Unsere HelferInnen arbeiten unentgeltlich. Misstrauen Sie allen, die für eine Hilfeleistung von Ihnen eine Vergütung verlangen.
  • Melden Sie sich bei der Caritasstelle, wenn Sie nicht mehr auf die Unterstützung Ihrer Helferin / Ihres Helfers angewiesen sind, Sie Fragen haben oder es etwas anderes zu klären gibt.

In jedem Stadtteil stehen Ihnen Ansprechpartner zu Verfügung – bitte nehmen Sie, wenn möglich, mit dem Caritasbüro, welches für Ihren Stadtteil zuständig ist, per E-Mail Kontakt auf; ist Ihnen dies nicht möglich, können Sie auch von 9-11 Uhr und von 16-18 Uhr die angegebenen Telefonnummern nutzen:

Leiten Sie diese Information gerne auch an Ihnen bekannte Personen aus den Risikogruppen weiter. Hier finden Sie einen Flyer dazu: PDF „CoronaPandemie_Angebot für Risikogruppen“ Symbol PDF Monochrome

Möchten Sie gerne in unserem Hilfenetzwerk aktiv werden? Dann füllen Sie bitte folgendes Dokument aus und senden es an ehrenamt@katholisch-sankt-augustin.de
CoronaPandemie_Ich möchte helfen_ausfüllbar“ Symbol PDF Monochrome

Hanna Teuwsen
Engagementförderin