Kronkorkenaktion such Helfer/innen und soziales Projekt

Startseite > Newsbereich > Kronkorkenaktion such Helfer/innen und soziales Projekt

Schon zwei Jahre lang wird in Sankt Augustin mit Kronkorken Gutes getan. Nun gehen wir in die dritte Runde und suchen ein neues Projekt, das ein Jahr lang durch die Erlöse der Aktion unterstützt wird. Nach der Hope’s Angel Foundation und der Elterninitiative krebskranker Kinder Sankt Augustin e.V. werden bis 15.05.2021 Vorschläge für ein neues soziales Projekt entgegengenommen. Wer darüber hinaus beim Schutz der Umwelt, der Müllvermeidung, dem Transport zur Metallverwertung nach Bonn mitwirken will, ist herzlich willkommen.

Kronkorken – so klein und doch so wertvoll. In über 20 Fahrten zum Jungheim Schrott- und Metallhandel nach Bonn wurden bisher 6.555 kg transportiert und zwei wertvolle Projekte in Sankt Augustin unterstützt. Nun geht das zweite Jahr, das auch während der Corona-Pandemie sich ungebrochener Sammelleidenschaft erfreute, zu Ende. Turnusgemäß soll der Erlös nun einem neuen Projekt zu Gute kommen, die steigenden Altmetallpreise lassen dabei sicherlich noch die mögliche Spendensumme wachsen.

Demgegenüber wächst auch der logistische Aufwand. Von 12 Stellen innerhalb Sankt Augustins und sogar einer Sammelstelle in Eitorf, werden die Kronkorken beim Kloster der Steyler Missionare zwischengesammelt, bis sie ca. alle zwei Monate in bis zu drei Einzelfahrten nach Bonn gebracht werden.

Durch das stetige Wachstum des Projektes, werden dringend Helferinnen und Helfer gesucht, die die Aktion durch das dritte Jahr begleiten. Im dritten Jahr soll außerdem ein neues soziales Projekt aus Sankt Augustin mit dem Erlös finanziell unterstützt werden. Vorschläge können gerne bis zum 15.05.2021 per E-Mail an ehrenamt@katholisch-sankt-augustin.de eingereicht werden.

Hanna Teuwsen, Engagementförderin
Foto © Katholischer Seelsorgebereich Sankt Augustin